10. April 2021

Nach einer erholsamen Osterpause ging es weiter. Als Erstes mussten wir die Plattform vom Schnee befreien – der Winter war zurück. Zum letzten Mal brachten wir Sammlungsobjekte ein, darunter die imposanten Stücke der Knochenstampfe! Auch die fünf interaktiven Modelle wurden hoch gehievt. sie mussten positioniert und am Strom angeschlossen werden. Ein ziemliches „Knübu“! Inzwischen steht… 10. April 2021 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

24. März 2021

Eine Montage über so lange Zeit einer so grossen Ausstellung gleicht einem 2000-teiligen Puzzle. Die Spannung wächst von Tag zu Tag, das Gesamtbild zu entdecken, das langsam vor unseren Augen entsteht. Bald sind es zwei Monate, seit wir auf Montage sind. Halbzeit. Bevor wir die zweite Hälfte in Angriff nehmen und die vielen restlichen Puzzlesteine… 24. März 2021 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

17. März 2021

Wir treten in die zweite Phase der Montage ein: die meisten Brennpunkte stehen und sind zwar nicht fertig, aber zu einem grossen Teil eingerichtet. Nun folgt der Feinschliff. Da die Brennpunkte weit fortgeschritten sind, können wir uns mehr und mehr der Sammlung zuwenden. Hier wartet sehr viel Arbeit auf uns. Noch sind bei weitem nicht… 17. März 2021 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

10. März: erste Präsentation

Wir freuten uns alle sehr, den Stand der Arbeiten der Steuerungsgruppe des Stiftungsrats des Museums zu präsentieren! Die Freude wurde etwas getrübt, weil in der Nacht vom 10. auf den 11. März in Strassburg die Serverfarm des internationalen Hostinganbieters abbrannte, wo auch unsere Museum-App gehostet wird. Wir hatten Glück im Unglück: während eines der vier… 10. März: erste Präsentation weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

5. März 2021

Wieder geht eine intensive Woche zu Ende. Langsam aber sicher nimmt das Museum Form an. Anstatt Rohbauten stehen inzwischen überdimensionale Heuballen in der Halle! Auch am Innenleben wurde eifrig gearbeitet. In vielen Brennpunkten sind die Exponate montiert – oder zumindest teilweise. Wir sind gut im Plan. Auch mit der Sammlung sind wir diese Woche wieder… 5. März 2021 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Montag, 1. März

Die vergangene Woche war sehr produktiv. Die Halle hat sich gefüllt – schon steht fast das ganze Dorf! Brennpunkt 9 nimmt auch innen Gestalt an. Die Leinwand hängt, Beamer und Lautsprecher ebenso. Bald können wir die Show testen. Auch mit den Bauernporträts geht es vorwärts. Die ersten Porträts hängen, in BP 9 können wir die… Montag, 1. März weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Dienstag, 23. Februar

Seit gestern sind wir im grossen Team daran, die Brennpunkte 4, 9,10, 7 und 8 einzurichten. Zeitlich sind wir im Plan – aber es wird uns einmal mehr bewusst, wie gross hier alles ist. Die 10 Brennpunkte sind wie 10 eigene Ausstellungen, dazu kommen die Sammlung und die Brunnerbilder – nochmals zwei sehr umfangreiche Elemente.… Dienstag, 23. Februar weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Juhui, es geht weiter!

Am 19. 2. können wir die Brennpunkte 9, 10, 7 und 8 sowie alle Sammlungswände / Podeste auf der Nordseite der Halle abnehmen! StrasserThun hat sich mächtig ins Zeug gelegt – wir sind erleichtert! Es kann weitergehen! Die Traktore stehen einmal mehr im Weg und müssen verschoben werden. Auch die Bodenhäuser sind bereit zur Weiterarbeit!… Juhui, es geht weiter! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Erste Ernüchterung, 12.2.

Unser Team ist gut vorangekommen. Die Bodenhäuser von BP4 stehen. Doch das Team von StrasserThun braucht länger, als geplant, um die beiden sehr grossen Brennpunkte 9 und 10 aufzustellen. Es ist Schwerstarbeit, die 80-100kg schweren Balken auf 4 m Höhe zu hieven. Ohne Hebebühen notabene. Wir beschliessen, die Montage für eine Woche zu unterbrechen, um… Erste Ernüchterung, 12.2. weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Tag 1 der Montage, 9. 2. 2021

Mit einem Sattelschlepper und Lieferwagen mit grossem Anhänger wurde das Material aus unserem Lager in Trub nach Burgrain transportiert. Einbringen können wir unsere Objekte einzig über eine schmale Einbringöffnung auf 7 Metern Höhe mit einem Manitou oder – was da rein passt – mit einem Lift.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein